• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Ideenkarten sind ein voller Erfolg!


Ideenkarte A21Sichten, sortieren und gleich diskutieren hieß es für unsere CDU - Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortschaftsrat Langnau bei der Auswertung ihrer Postkartenaktion. Auf der „Ideenkarte“ konnten die Bürger ihre Wünsche eintragen und dem CDU-Verband mitteilen, „wo sie der Schuh drückt“. Unser Laimnauer Kandidat Dietmar Mischkowski meinte: „Über die zahlreichen konstruktiven Rückmeldungen bin ich total überrascht. Es zeigt, dass in der Ortschaft viele offene Baustellen sind“. Schwerpunktmäßig beanstandeten die Rückmelder fehlende Bauplätze für junge Familien und ein Flächennutzungskonzept oder auch die „weißen Flecken“ bei der Digitalisierung. Der Weiler „Wiesach“ wünscht sich eine Asphaltierung und Bürger aus Apflau eine Geschwindigkeitsreduzierung oder Ortsumfahrung. Mehrfach genannt wurden auch die fehlenden Rad- und Fußwege. „Mir ist es ebenso eine Herzensangelegenheit, dass das Thema Radwege sofort konzeptionell angegangen wird“ meinte hierzu Kandidatin Claudia Merath. Bauleiter Torsten Mauch sah die schnelle Fortschreibung des Flächennutzungsplanes als oberste Priorität: „Es muss doch möglich sein, dass expandierende Firmen und bauwillige Familien in unserer Ortschaft ansässig bleiben können“. Insgesamt kamen rund 30 brauchbare Ideen zusammen, die von der CDU systematisch abgearbeitet und angegangen werden sollen. Die Ideengeber werden ständig über den aktuellen Stand der Dinge informiert.

Die CDU geht mit 13 Kandidaten ins Rennen


KreistagskandidatenMit einer vollen Liste und guten Kandidatinnen und Kandidaten geht die CDU im "Wahlkreis VI - Tettnang, Meckenbeuren, Neukirch" in Richtung Kreistagswahl. Bei der Nominierungsversammlung im Hotel Bären in Tettnang waren 63 wahlberechtigte CDU-Mitglieder gekommen, um die Kandidatenliste für die Kreistagswahl zu erstellen. Unter der Versammlungsleitung des stv. Kreisvorsitzenden Daniel Enzensperger beschloss die Versammlung in geheimer Abstimmung, dass die Listenplätze der Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge vergeben werden sollen. Ebenfalls geheim wurden dann folgende Bewerber auf die Listenplätze gewählt: Manfred Ehrle, Dr. Jörg Frankenreiter, Dr. Franz Häckl, Anton Huber, Andreas Huchler, Dr. Maria Locher, Torsten Mauch, Claudio Meichle, Dr. Josef Sauter, Hubertus von Dewitz, Martina Weishaupt, Rudolf Wenzler und Tobias Zwisler. Somit treten vom CDU-Ortsverband Langnau/Laimnau drei Kandidaten für die Kreistagswahl an.

Ehrungen für verdiente CDU-Mitglieder


Jaauftakt191"Ehre, wem Ehre gebührt" hieß es beim Jahresauftakt 2019 unseres CDU - Ortsverbandes bei Argentalelektrik Winfried Ruetz in Oberlangnau. Nach kurzweiligen Reden von unserem Ortsverbandsvorsitzenden Manfred Ehrle und unserem Bundestagsabgeordneten Lothar Riebsamen ehrte Kreisvorsitzender Volker Mayer-Lay vor vollem Haus zwei Mitglieder für ihre langjährige Treue zur CDU. Auf 20jährige Parteimitgliedschaft kann Elmar Bentele zurückblicken, der zudem fünfzehn Jahre lang 1. Vorsitzender des Ortsverbandes war. Mittlerweile 40 Jahre ist Hans Schmid aus Laimnau Mitglied der Christdemokraten. Er erhielt aus der Hand der Funktionäre eine Urkunde der Bundesvorsitzenden, sowie die Ehrennadel in Silber. Herzlichen Glückwunsch zu diesen besonderen Auszeichnungen.

Die CDU-Familie stimmt sich auf Weihnachten 2018 ein


P1030774   KopieVorweihnachtliche Stimmung und beste Laune herrschte beim „1. CDU-Advent“ unseres CDU-Ortsverbandes Langnau/ Laimnau. Im Hof der Firma „Argentalelektrik Winfried Ruetz“ fanden sich viele Mitglieder, Freunde und Gäste zusammen, um sich bei Glühwein und Punsch auf die besinnliche Zeit einzustimmen. Die Mehrzahl der Gäste hielt sich im von Carina Ruetz mit Christbäumen und Lichterketten schön dekorierten Freibereich auf, wo auch ein Adventsfeuer in der Feuerschale entzündet wurde. Dieses nutzten die zahlreich anwesenden Kinder, um Stockbrot in allen Variationen zu grillen. Die Großen versammelten sich rund um das Lagerfeuer und sangen auf Kommando von Uschi Gierer und August Lanz gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder aus dem neuen Liederbuch unseres EU-Abgeordneten Norber Lins. Zum Abschluss erhielten die kleinen Besucher bei der vorgezogenen Bescherung auch schon ihre ersten Geschenke. „Eine schönere Einstimmung auf das Fest kann man sich eigentlich gar nicht vorstellen“, lobte Mitglied Elmar Bentele die Veranstaltung beim Blick in die leuchtenden Kinderaugen.

Landrat Lothar Wölfle tischt Linsen mit Spätzle auf


P1030500   Kopie1Eine volle Gaststube und leckere "Linsen mit Spätzle und Saitenwurst" servierte unser Landrat Lothar Wölfle bei "Wölfle tischt auf" im Gasthaus "Traube" in Wielandsweiler. Hatten ihm bei der Zubereitung noch Gastwirtin Cordula Sorg und Küchenchef Günter Holitsch unter die Arme gegriffen, meisterte unser Kreischef die anschließende Diskussion und die vielen Fragen ganz allein und mit Kompetenz und Sachkenntnis. Neben dem Radwege- und Strassenbau beschäftigen besonders die Gewässerrandstreifen die anwesenden Gäste. Die stationären Geschwindigkeitsüberwachungen wurden genauso hinterfragt, wie die Breitbandversorgung im ländlichen Raum. Kein Thema blieb unberührt und mit kompetenten Informationen wurden die Teilnehmer bedient. Ortsverbandsvorsitzender Manfred Ehrle dankte abschließend dem Landrat für sein Kommen und überreichte ihm neben einem symbolischen Kochlöffel auch einen Energie-und Glückstee. Beides könne man im Einsatz als Kreisverwaltungschef gut gebrauchen.

© CDU Ortsverband Langnau/Laimnau 2022