• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Nicole Razavi und Volker Mayer-Lay tischen Schäufele auf...


RazaviCordiklein"Wie lecker war das denn...?" "Badisches Schäufele mit schwäbischem Kartoffelsalat" und das auch noch von einer Ministerin und dem Bundestagskandidaten zubereitet und serviert. Nicole Razavi, die Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen und Bundestagskandidat Volker Mayer-Lay haben das Gasthaus "Traube" in Wielandsweiler besucht und dort nicht nur das Gericht, sondern auch deftige Politik aufgetischt. Mehr als 50 Besucher waren gekommen, um sich verwöhnen zu lassen und um mitzureden, wenn es um bezahlbaren Wohnraum und das "Bauen auf dem Lande" geht. Die Ministerin betonte, dass Eigentum als hohes Gut gelte, weil dieses bekannterweise auch verpflichtet. Aus ihrer Sicht werde bezahlbarer Wohnraum nicht durch einen Mietpreisdeckel entstehen. dafür müssten schon andere Anreize geschaffen werden. In einer flammenden und begeisternden Impulsrede formulierte Volker Mayer-Lay seine Vorhaben und Vorstellungen als Bundestagsabgeordneter. Besonders die Infrastruktur und der Strassenbau am Bodensee seien dabei seine brennenden Projekte. Vielschichtige Fragen und Statements servierten dann die Besucher, die bis spät in den Abend hinein abgearbeitet wurden.

© CDU Ortsverband Langnau/Laimnau 2022