• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Elektronik-Innovation und Naturerlebnis beim Abgeordnetenbesuch von Lothar Riebsamen MdB


Lothar Riebsamen zu Besuch bei der Firma UM-Electronic Im Rahmen seiner "Tour de Wahlkreis" machte Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen am Freitag, 23. August 2013 eine Zwischenstation in der Ortschaft Langnau und beim CDU - Ortsverband. Nachdem er bereits die Gemeinde Neukirch besucht hatte, kam er pünktlich mit dem Fahrad und seinem Wahlkampfteam zum vereinbarten Treffpunkt am Rathaus in Oberlangnau. Hier wurde er von Ortsvorsteher Manfred Ehrle und zahlreichen CDU-Mitgliedern und Freunden willkommen geheißen. Mit einer hochinteressanten Führung durch den Betrieb der "UM-Electronic" in Oberlangnau wurde das nachmittägliche Programm eröffnet. Firmeninhaber und Seniorchef Franz Ummenhofer erklärte die einzelnen Produktionsschritte und die Arbeitsweise bei der Bestückung der Leiterplatten für die weiterverarbeitende Industrie. Den Teilnehmern wurde deutlich, mit welcher Präzision und Innovation in diesem Betrieb gearbeitet wird. Das Langnauer Vorzeigeunternehmen beschäftigt knapp 30 Mitarbeiter und ist in seiner Nischenausrichtung und Orientierung am Zukunftsmarkt wohl einzigartig in der Region. Mit dem Fahrrad ging es dann unter der Führung von Siegfried Brugger über Hiltensweiler, Degersee, Unterwolfertsweiler und Apflau nach Laimnau in den Gastgarten vom Landgasthof "Ritter", wo schon ein Kaffee - und Kuchengedeck zur Stärkung der Radtruppe bereit stand. Ausgiebig wurde hierbei mit dem Abgeordneten über die anstehende Bundestagswahl, den aktuellen Stand beim Ausbau der B 31 und auch über die Einführung einer möglichen PKW-Maut in Deutschland diskutiert. Nach mehr als 1 Stunde intensiven Gesprächen wurde das Wahlkampfteam um Lothar Riebsamen wieder auf die weitere Wahlkampf - Etappe entlassen.

© CDU Ortsverband Langnau/Laimnau 2019